Nora
Marinelli

Cuckold-Fetisch
ausleben

Ein versauter Sextrend fĂĽr den devoten Mann

Cuckold ist laut der amerikanischen Neurowissenschaftler Sai Gaddam und Ogi Ogas auf Platz 2 der am häufigsten gesuchten Begriffe auf Plattformen für Pornos. Es ist ein Fetisch aus der BSM-Szene, der es auch raus aus Pornos in so manches Schlafzimmer geschafft hat.

Der Gedanke, mit den eigenen Augen zu sehen, wie ein fremder Mann Sex mit der eigenen Frau und Partnerin hat, zählt zu den Vorlieben für viele Menschen, vor allem für Männer. Und so ist es kein Wunder, dass diese Erfahrungen mittlerweile schon das ein oder andere Paar miteinander geteilt hat.

Auch Du hast die Chance, Cuckolding auf ein neues Level zu bringen und einen besonderen Lustgewinn und absolute Ekstase zu erleben. Die Goddess Nora Marinelli erniedrigt Dich auf eine Art und Weise, wie es nur besonders erbärmliche Loser verdient haben.

Was ist Cuckolding?

Die Frau schläft mit fremden Männern und trotzdem ist es kein Fremdgehen. Auf den ersten Blick vielleicht ein Verhalten, dass sich viele nicht von ihren Partnern wünschen und das aus der Sicht von jemand anderem verstörend sein könnte. Doch sehr viele Menschen stehen genau darauf – Cockold Männer und Frauen.

Der Begriff Cuckolding beschreibt den Fetisch, bei dem die eigene Freundin oder Frau vor den Augen der eigenen Männer Sex mit einem fremden Mann hat. Cockolding bringt eine Partnerschaft auf ein anderes Level der Intimität und kann auch dem beobachtenden Mann besondere Lust und Orgasmen bereiten.

Die Bedeutung bei Cuckold bezeichnet dabei den „Betrogenen“ der Frau, der als fester Freund oder Ehemann die Perspektive des Zuschauers einnimmt. Cuckold ist somit wie Pornos schauen in real live und die eigene Freundin oder Frau spielt mit. Ein Sex Trend, der Liebhabern die Sinne durchspĂĽlt.

00000000D5uU4j7XsAAq349

Was finden Männer
am Cuckolding geil?

Was sind die Gründe dafür, dass Cuckolding zu den besonderen Vorlieben vieler männlicher Personen zählt? Männer verfallen in diesem Zusammenhang vor allem der Vorstellung von Konkurrenz durch die Anwesenheit des anderen Mannes.

Sie sollen sogar mehr Sperma produzieren bei dem Gedanken an den Nebenbuhler. Die Eifersucht ist dabei ein weiterer Nervenkitzel.

Frau im Hotwife-Effekt

Wenn Deine Frau und Partnerin mit einem anderen Mann schläft, spürst Du eine besondere Erregung? Kein Wunder, denn eine Hotwife hat noch ganz andere Reize. Beiden Partnern wird eine neue Perspektive und andere Seiten eröffnet.

Noch weiter gehen mit einer Cuckoldtrainerin

Bald ist es keine Männer-Fantasie aus Pornos mehr – Du schreibst Deine eigene Cuckold-Geschichte. Hast Du Interesse an einer besonderen Variante des Cuckoldings? Die Herrin Nora Marinelli begrüßt Dich in ihrem Sklavenstall und trainiert Dich zu einem besonders braven Cuckold, so wie es ein erbärmlicher Mann, wie Du verdient hat.

Cuckold
mit einer Cuckold-Herrin

Beim Cuckolding unterliegen Männer und Frauen bestimmten Regeln und nehmen eine bestimmte Rolle in den Geschichten ein. Im Gegensatz zum Rollenspieler-Cucki C1 ist der typische Cuckold der Klasse C2 äußerst devot. Er fügt sich seiner dominanten Cuckoldhalterin und wird als der klassische Cuckold betrachtet.

Die sexuellen Wünsche seiner Cuckold-Herrin (Woman) sind ihm sein Gebot. Sie lebt mit einem Liebhaber, anderen Sklaven, Bi-Frauen oder ihrem Partner Sexualität, während der C2-Sklave im Nebenraum sitzt und zuhört oder sie ihm anschließend nur von ihren Erlebnissen des Cuckold Escort erzählt.

Der C2-Cucki ist passiv, sexuell nicht aktiv dabei und wird von ihr zum Diener fĂĽr die Liebesspiele seiner Cuckoldress erzogen. Seine Aufgaben bestehen z.B. darin, fĂĽr die dominante Herrin ein neues Outfit oder neue Stiefel zu kaufen, damit sie bei ihren Solo-Liebestreffen sexy gekleidet ist.

Die Goddess erzieht willenlose Cuckoldsklaven

Das Wort Cuckoldress setzt sich aus Cuckold und Mistress zusammen und bezeichnet die Herrin eines Cuckolds. Ihr gegenĂĽber steht der willenlose Cuckoldsklave, der sich ihr vollkommen unterwirft.

Deine Herrin bestimmt über Deine Sexualität und gibt Dir gewisse Aufgaben, die Du auszuführen hast. Suchst Du eine Erfahrung und nach Geschichten, die Du nie vergessen wirst? Dann bist Du bei der Mistress Nora Marinelli genau richtig.

Diene dem Alpha-Paar

Natürliche hat eine außergewöhnliche Herrin einen Mann, mit dem sie Spaß hat. Ich liebe den Sex mit meinem Alpha-Bullen. Die Dinge und Vorlieben, die wir ausleben, haben alle ein anderes Level. Wir treiben es nach allen Regeln der Kunst. Im Gegensatz zu Dir treiben wir es wilder, als Du es Dir als devoter Loser-Mann in Deinen kühnsten Gedanken ausmalen kannst.

Bringst Du bei Deinen Frauen nicht genug Performance oder ist Dein Loser-Schwanz einfach zu klein? Du jämmerlicher Cuck darfst nur zusehen, wie ein echter Alpha-Mann eine Frau meiner Klasse befriedigt.

Wenn Du Dich so glücklich schätzen kannst, dass Du dem Alpha-Paar dienen darfst, hast Du es gut getroffen. Es ist das absolut beste, was Dir jemals in Deinem mickrigen Leben passiert ist. Du wirst Erfahrungen machen, die jeden Gedanken und alle Geschichten und Pornos überbieten werden.

Eine Cuckold-Moneymistress ezieht Dich

Ein Cuckold entrichtet der Cuckold-Moneymistress Tribute, damit sie sich amĂĽsieren geht, arbeitet fĂĽr sie, um ihre sexuellen Abenteuer zu finanzieren. Zum devoten, klassischen Cuckold erzieht sie ihn durch Briefe, E-Mails, Telefonate oder SMS mit Berichten ĂĽber ihre Sex-Eskapaden oder auch gerne Live, in einer realen Top/Sub Beziehung.

Wie
wird man Cuckoldsklave?

Meine Auswahlkriterien an Paare sind sehr hoch! Absolute Devotion, Solvenz & Gehorsam sowie eine extrem gute Erziehung und Manieren sind nicht nur Voraussetzung – sie sind obligatorisch! Solltest Du diese hohen Ansprüche erfüllen, hast Du die Möglichkeit, eine Langzeit Cuckold Beziehung mit Deiner neuen Partnerin erleben zu dürfen!

Cuckoldress:
die Herrin der Cuckoldsklaven

Ich bin eine attraktive, anmutige und erbarmungslose Cuckoldress – eine Frau mit Stil. ICH weiß, wie man devote Sklaven dominiert und wie ein jämmerlicher Loser zum gehorsamen Cuckold ausgebildet wird.

Als glamouröse Herrin liebe ich Luxusgüter, wie edlen Schmuck, kostbare Kosmetik und Parfume, sündhaft teure High Heels, Designerkleidung und Luxusdessous, Spitzen-Höschen, Nobelkarossen, Immobilien in besten Lagen, Designer-Handtaschen, Gold und Luxusuhren. 

Jetzt spielst Du nach meinen Regeln! Unter meiner Herrschaft befinden sich mehrere Cuckolds – untertänige Männer, welche mir ihren Respekt und ihre Anerkennung durch Geschenke und Tribute zollen!

Ich lebe nur nach MEINEN Vorstellungen! Männer werden als Cuckolds „benutzt“ und erfahren ihr geiles Leid. Ich bin schön, unfassbar erotisch, charismatisch, unabhängig und frei.

Ich treibe es mit Männern und Frauen

Als anbetungswĂĽrdige Cuckoldress nehme ich mir die Freiheit, Sex zu haben, mit wem und wann ich will. Deine Herrin genieĂźt es, mit hĂĽbschen Bi-Sklavinnen und anderen Bi-Frauen, oder auch zusammen mit Ihrem Alpha-Bullen sich „die Zeit zu vertreiben“. Meine absolute Dominanz zieht jeden Cuckold in den Bann! Du wirst mir verfallen.

Ich bin rigoros, meine Launen sind unberechenbar und meine Lust ungezügelt. Ich liebe Dekadenz – hierbei spielt es keine Rolle, was ein Cuckold will. NUR MEIN Wille zählt – von Anfang an!

Ein Penis ist in einen KeuschheitsgĂĽrtel eingesperrt.

C2
Erziehung zum klassichen Cuckold

Die Cuckold-Erziehung eines Mannes kann sogar so weit gehen, dass er die Vorbereitungen fĂĽr ein Sextreffen erledigt: Bett beziehen, Hausarbeit verrichten, Champagner besorgen, Essen kochen fĂĽr die dominante Cuckoldress und ihren Lover.

Er lässt sich von seiner Cuckold-Domina erniedrigen und demütigen, indem sie seine Potenz anzweifelt, seinen Schwanz beschimpft (zu klein, zu kurz, zu wenig ausdauernd usw.) und ihm erzählt, wie viel besser der andere ist als der C2.

Die dominante Cuckolderin lacht ihn aus, manchmal auch per Telefon, während sie sich sexuell vergnügt und der klassische Cucki nur passiv zuhören darf und von ihr dabei beleidigt wird.

Bisweilen dominiert die Cuckold-Herrin ihn nicht nur alleine, sondern auch ihr dominanter Lover erzieht den C2 und verdonnert ihn zum Koffertragen, wenn die beiden verreisen. Er benutzt ihn als Chauffeur, um sie zu einem Date zu bringen und weist ihn an, seine Kreditkarte zu opfern, um gemeinsam shoppen zu gehen usw.

Die dominante Cuckoldress hat mit dem klassischen C2 keine wirkliche sexuelle Beziehung. Oft dominiert sie ihn mit einem KeuschheitsgĂĽrtel und gestattet ihm nur, sich zu erleichtern, wenn sie als Keyholderin ihm den SchlĂĽssel ĂĽberreicht. Der klassische Cuckold C2 ist damit zufrieden, seiner Herrin, oft sogar Eheherrin, das ausschweifende Leben zu finanzieren, mutiert oft auch zum Geldsklaven in der Cuckold-Erziehung.

Er zieht sich zurück oder wird abgeschoben, wenn sie Sex mit anderen lebt, entsagt mittels Keuschhaltung sexueller Befriedigung, erlebt ihre Sexgeschichten nicht mit eigenen Augen und wird zum devoten Cucki erzogen, dessen Devotion stärker wird als seine Lust auf eine Wife des Swingers.

C3
extremes Cuckolding

Ein Cuckold der Stufe C3 wird vollkommen von seiner Herrin dominiert – bis in die kleinsten Begebenheiten seines Lebens. Die völlige Dominanz und Unterwerfung bezieht sich natürlich auch auf das Sexualleben von einem Escort Mann. So ist der C3 extrem devot, über sein Sexleben verfügt nur noch die Cuckold-Herrin und oft ist ihm jegliche sexuelle Handlung komplett untersagt. Diese Männer leben häufig in absoluter Keuschheit.

Die Keuschheit fĂĽr den devoten Mann

Er unterliegt strenger Keuschhaltung, lebt manchmal nur noch mit Keuschheitsgürtel und darf noch nicht einmal mehr onanieren. Der Entzug jeglicher sexueller Praktiken wird manchmal durch Ersatzhandlungen während der Keuschhaltung ausgeglichen, wie z.B. erotischer Laktation, also dem Stillen oder Brustgeben durch eine Zofe, die als Amme fungiert.

Der extrem demĂĽtige C3 wird nicht nur keusch gehalten, sondern darf seine Cuckoldress oft nur noch mit „Herrin“ oder ähnlichen Titeln ansprechen. Die konsequente Einhaltung einer Never-Inside-Beziehung, also keinerlei Geschlechtsverkehr fĂĽr den Cucki, ist Bestandteil des C3-Cuckolding. Dies wird durch dauerhaftes Tragen eines Peniskäfigs oder auch durch entsprechende Piercings gewährleistet.

GedemĂĽtigt und erniedrigt

Nach wie vor hat die Cuckold-Herrin eine intensive Bindung zum C3, die allerdings durch Erniedrigung und Demütigung bestimmt wird. Der C3-Sklave gibt sich quasi für seine Cuckold-Herrin selbst auf. Bisweilen wird er sogar in einer Gefängniszelle, einem Kerker oder Käfig gehalten wie ein Tier, während die Cuckoldress ihrem Liebesleben mit einem anderen Liebhaber nachgeht.

Cuckold-Vertrag

Auch ein Sklaven-Vertrag, in dem seine Entrechtung hinsichtlich sexueller Kontakte, seine finanziellen Tributleistungen oder Maßnahmen zur C3-Sklavenhaltung festgeschrieben werden, ist beim C3-Cuckolding keine Seltenheit. Bei solch einem Extrem-Cuckolding kann es sogar dazu kommen, dass die Cuckoldress von ihm per Cuckold-Vertrag die Kastration fordert und er seiner Männlichkeit gänzlich beraubt wird.

Ebenso sind Tätowierungen oder Brandings, die den C3 als ihr Eigentum und Besitz ohne Rechte kennzeichnen, charakteristisch für Extrem-Cuckolding. Der C3 Callboy unterliegt der extremen Dominanz seiner Cuckold-Herrin, die zeitgleich mit einem oder auch mehreren Lovern ein Sexleben bis hin zur emotionalen Bindung lebt. Auch die Fremdschwängerung kommt beim C3-Cuckolding vor.

Dann lässt sich die Cuckold-Domina von einem anderen, potenteren Mann als dem Cucki fremd schwängern. Diese durch den schwangeren Bauch und später durch das Kuckucks-Kind, offenkundige Schmach ist als größte öffentliche Demütigung für den C3 anzusehen, der aber sogar Bloßstellungen vor Freunden und Bekannten als impotenter Partner für seine Cuckold-Herrin erträgt.

Seine Devotion ist so weit fortgeschritten, dass er ausschließlich für ihr Wohlergehen und ihr Glück lebt und sein Leben vollständig von ihr diktiert wird. Den C3 Cucki erfüllt diese Extrem-Unterwerfung und gibt ihm Zufriedenheit, da er jegliche Kontrolle über sein Leben in die Hände seiner verehrten Cuckoldress Frau abgegeben hat.

full_5605c51978a2f

C2- & C3-
Cuckolds gesucht!

Ab sofort darf sich ein (sehr) solventer C2/C3-Cuckold demütigst bei MIR bewerben! Ich werde Dich mit meinem dominanten Alpha-Bullen (erfolgreicher Geschäftsmann, gut aussehend, sportlich, dominant, Vielspritzer) benutzen und extremst demütigen!

Eine Dauerbeziehung, Urlaub oder ein einmaliges Erlebnis (z.B.: ein Wochenende) ist möglich! Eine Übernahme Deines Hauses oder Ferienvilla ist natürlich möglich – wenn es meinen hohen Ansprüchen genügt.

Deine Cuckold-Aufgaben

Du darfst uns auf verschiedenen Arten dienen: z.B. als Shoppingsklave, als Geldsklave usw. Du darfst alle niedrigen Dienste verrichten bis dahin, dass Du unser vollgespritztes Bett machen darfst und zur Belohnung uns das Frühstück servierst. 

Schau Dich auf meiner Seite um!

Das ist erst der Anfang! Du hast GlĂĽck, wenn das Interesse Deiner Herrin so weit reicht, dass sie Dich in ihren Sklavenstall aufnimmt. Mit Deiner Herrin wirst Du Dinge erleben, die Du Dir nicht einmal in Gedanken ausmalen kannst. Entdecke meine verschiedenen Fetisch-Kategorien und nimm Kontakt auf!